[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Hagenbach.

WebsoziInfo-News :

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

SPD Ortsverein Hagenbach :

*SPD Hagenbach: 335 EUR Spende an die Tafel Wörth*

Der SPD-Ortsverein Hagenbach übergab der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 335 Euro. Diese Summe wurde bei der Martini-Preisverleihung der SPD Südpfalz gesammelt, bei der Kuchen gegen Spenden ausgegeben wurden. Leah Zoller überreichte im Beisein weiterer Vorstandsmitglieder und des Vorsitzenden der SPD Südpfalz, Mario Daum, der Tafel-Vorsitzenden Uschi Bisanz den Geldbetrag und fragte nach der aktuellen Situation bei der Tafel nach. 

Bisanz und ihr Stellvertreter Werner Krauß berichteten, dass derzeit 64 Bedarfsgemeinschaften aus der Verbandsgemeinde Hagenbach bei der Tafel registriert seien. Die Vorsitzenden bedankten sich für die Unterstützung der Hagenbacher SPD, denn durch den Krieg in der Ukraine sowie durch die steigenden Preise muss die Tafel stetig mehr Menschen vor allem mit Lebensmitteln versorgen.

 

RSS-Nachrichtenticker :